Karamell Schokoladen Shortbread

Blog, Kekse, Rezepte, Weihnachten, Winter • 10. Dezember 2017

Ich gebe es zu – ich hab wirklich ein Problem mit Zucker im Winter. Wer bitte kann denn bei all er Schokolade, dem kalten Wetter und den leckeren Kakaos auch nein sagen? Überall liegen Plätzchen rum, meine Mitarbeiter legen mit kleine Nikoläuse auf den Tisch zwischen zwei Patienten und es gibt so viele Weihnachtsevents dass man eigentlich nur platzen will.

Und was tue ich? Ich entwickle eine neue Vorliebe für Brownies (siehe hier & hier) und Karamell. Denn dieses findet man gerade sehr oft in meiner Weihnachtsbackstube und es tut mir jetzt schon leid, aber es wird noch mehr mit Karamell geben. So wie diese Shortbread Cookies die ich mit Karamell und Schokolade aufgepeppt habe und als fancy Christmas Cookie bei unserem Wichtel Event serviert habe. Super einfach, super lecker und auch ausserhalb der Adventszeit nur zu empfehlen.

Und nun genug des Redens über Kalorien und ran an den Zucker, die Schokolade und das Mehl. Egal was es heute bei euch gibt, ich bin mir sicher es wird zuckersüß und herzerwärmend und garantiert mindestens genauso lecker wie diese Plätzchen hier. Und alle die was ohne Nüsse gesucht haben sind bei diesen Keksen genau richtig!

Happy Adventssunday!

Karamell Schokoladen Shortbread
 
Zutaten
  • Teig: 270g Mehl
  • 250g Butter
  • 60g Puderzucker
  • 1 Ei
  • Karamel: 120g Zucker
  • 60g Butter
  • 80ml Sahne
  • Garnitur: 200g Zartbitterschokolade oder Kuvetüre
Zubereitung
  1. Das Mehl mit Puderzucker vermengen und Butter einrühren. Anschliessend das Ei hinzugeben und zu einem knetbaren Teig verarbeiten. Diesen in Frischhalte Folie wickeln und mind. 30 Minuten im Kühlschrank kühlen.
  2. Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen und Backbleche mit Backpapier auslegen. Den Teig ausrollen und ca. 2-3cm grosse Kreise ausstechen und auf das Backpapier anordnen. Nochmals 10 Minuten kühlen und anschliessend ca. 8-10 Minuten goldbraun backen. Abkühlen lassen.
  3. Für das Karamell die Butter mit dem Zucker in einem Topf erhitzen und braun werden lassen. Von der Hitze nehmen und die Sahne schnell einrühren. Abkühlen lassen damit es etwas eindickt.
  4. Die Zartbitter Schokolade oder Kuvertüre schmelzen lassen. Anschliessend je 1 TL Karamell und darauf einen TL Schokolade auf die Kekse geben und abkühlen lassen.
Infos
Menge: ziemlich viele, 2-3 Bleche

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Rate this recipe: