Brownie Cheesecake Gugelhupf

Blog, Ganzjährig, Kuchen & Torten, Rezepte • 23. April 2017

Birds_Like_Cake_BrownieCheesecake1

Heute präsentiere ich euch den meist gegessenen Kuchen in Krankenhäusern in und um Zürich. Dieser Schoko Brownie Gugelhupf gefüllt mit ein wenig Cheesecake ist der Star in Stationszimmern, Notfällen und Kreißsälen.

Birds_Like_Cake_BrownieCheesecake2

Eigentlich fing alles damit an, dass meine Schwester, welche zur Zeit für ihr praktisches Jahr in der Schweiz bei mir wohnt, einen Kuchen für ihre Arbeitsstelle gebraucht hat. Da ich zu der Zeit (wie auch sonst immer) sehr viel um die Ohren hatte, musste es ein schneller, gut zu transportierender Kuchen werden.

Birds_Like_Cake_BrownieCheesecake3

Gerne denke ich an meine Studienzeit zurück wo meine liebste Freundin Hannah immer diese genialen Brownie Cheesecake Bars mit Kirschen gebacken hat. Ich liebte diese Geschmackskombi so sehr, dass ich der Einfachheit halber, diese einfach in eine Gugelhupf Form vereint habe und zack entstand dieser Kuchen. Doch dies war nur der Beginn der Liebesgeschichte…

Birds_Like_Cake_BrownieCheesecake4

In den letzten Monaten wurde dieser Kuchen im 2- 3Wochen Takt gebacken … meine Schwester machte den Anfang, danach habe ich die Hebammen im Nachtdienst damit verwöhnt und er wurde sogar als Geburtstagsgeschenk gewünscht. Der Empfänger war ein Internist in meinem Krankenhaus, sodass der Brownie Cheesecake Gugelhupf jetzt schon fast nationale „Spitalprominenz“ erreicht hat.

Birds_Like_Cake_BrownieCheesecake5

Getestet wurden alle möglichen Varianten, ich mags am liebsten mit mehr Cheesecake und feinen, gehackten Walnüssen im Brownie Teig. Aber eigentlich ist dies jedem selbst überlassen. Die Version mit etwas mehr Cheesecake und Walnüssen findet ihr heute hier in Rezeptform.

Birds_Like_Cake_BrownieCheesecake6

Brownie Cheesecake Gugelhupf
 
Zutaten
  • 300g Doppelrahm Frischkäse
  • 80g Zucker
  • 2 Eigelb
  • 200g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 2 EL Kakao
  • 180g Butter
  • 150g Zartbitterschokolade
  • 250ml Milch
  • 180g Zucker
  • 2 Eier
  • 100g Walnüsse (optional)
  • 100ml Sahne
  • 100g Schokolade
Zubereitung
  1. Eine grosse Gugelhupfform fetten und den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen.
  2. Die Cheesecake Füllung vorbereiten: Der Frischkäse sollte Raumtemperatur haben. Diese mit Zucker und Eigelb mit der Hand verquirlen und beiseite stellen.
  3. Für den Brownie nun das Mehl mit dem Backpulver und Kakao vermengen und ebenfalls beiseite stellen.
  4. Die Butter mit der Schokolade in einem Topf auf mittlerer Hitze schmelzen und danach kurz abkühlen lassen.
  5. Die Milch mit dem Zucker und den Eiern verquirlen und dies dann in die Schokoladenmasse giessen. Alles miteinander gut verrühren.
  6. Zum Schluss die Mehlmasse hinzugeben und kurz mit der Hand verrühren. Wer möchte kann nun gehackte Walnüsse unterheben.
  7. Den Brownie Teig nun zur Hälfte in die Gugelhupf Form geben und darauf den Cheesecake verteilen. Zum Schluss erneut mit Brownie Teig bedecken.
  8. Den Kuchen nun ca. 50 - 60 Minuten lang backen und abkühlen lassen. Nachdem er aus der Form genommen wurde für ca. 20 - 30 Minuten lang in den Kühlschrank stellen für die Cheesecake Masse zum Festwerden.
  9. Für die Ganache die Sahne erhitzen und über die gehackte Schokolade giessen. Kurz stehen lassen und dann miteinander verrühren. Kurz abkühlen und andicken lassen und dann über den Gugelhupf giessen.
Infos
Menge: 22cm Gugelhupf Form

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Rate this recipe: