Fallschirm Duo: Padobranci

Blog, Ganzjährig, Kleinigkeiten, Rezepte, Serbien • 21. Januar 2018

Heute gab es für meine Blogger-Freundin Julia eine Herausforderung – ein Rezept aus meinem Buch „Süßes Belgrad“ wollte sie nachbacken, um so Belgrad etwas kulinarisch kennenzulernen.
Ihre Wahl fiel auf diese feinen kleinen Fallschirmchen – oder auch Padobranci genannt. Und so entstand unsere kleine Back Challenge, die sie sonst mit ihrer Kollegin Lisa macht!

Padobranci sind feine, serbische „Fake-Macarons“ und die eignen sich fast perfekt für Jeden der sich mal an so filigranes Eiweiß Gebäck wagen will. Gefüllt werden diese mit einer super leckeren Schokoladencreme und damit gleiten die Kekse perfekt durch fluffige Wölkchen! Ich hoffe Julia war mindestens genauso begeistert von Ihnen wie ich.

Julia selbst war noch nie in Belgrad und ich hoffe, dass diese Fallschirmchen nicht das letzte sind was sie aus dieser Region probieren mag. Vielleicht schaffen wir es ja auch nach dem ersten kulinarischen Streifzug durch mein Buch auch einen in Real Life zu organisieren, damit sie all die Cafés und Orte aus dem Buch besuchen kann! Ich biete mich auch jederzeit als Reiseführer ;-) Von Cevapcici und Süßem vom Balkan kann ich nie genug haben!


Fallschirme - Padobranci
 
Zutaten
  • 3 Eiweiss - 3 egg whites
  • 200g Zucker - 1 cup sugar
  • 100g Kokos - 1 cup shredded coconut
  • 2 EL Mehl - 2 tbsp flour
  • 3 Eigelb - 3 egg yolks
  • 100g Butter - 1 Stick butter
  • 100g Zucker - ½ cup sugar
  • 60g Schokolade - ½ cup chocolate
Zubereitung
  1. Den Ofen auf 200°C Umluft vorheizen und 2 Backbleche mit Backpapier auslegen.
  2. Eiweiss steif schlagen und während des Schlagens Zucker reinrieseln lassen.
  3. Anschließend die Kokosflocken mit dem Mehl langsam unterheben.
  4. Die Masse in einen Spritzbeutel mit runder Tülle füllen und gleichmäßige Kreise auf die Backbleche spritzen, auf genügend Abstand achten. Entstandenen Spitzen mit einem befeuchten Löffelchen glatt drücken.
  5. Kekse für 8-9 Minuten backen, immer mal wieder ein Auge drauf werfen, damit sie nicht verbrennen. Abkühlen lassen und Pärchen bilden.
  6. Für die Creme das Eigelb mit dem Zucker vermengen und über einem Wasserbad schlagen bis die Masse hellgelb und zäh wird.
  7. Butter und Schokolade einrühren und solange rühren bis beides geschmolzen ist.
  8. Abkühlen lassen und die Kekse füllen und als kleine Keks Sandwiches zusammensetzen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Rate this recipe: