Cranberry Scones

Blog, Herbst, Kleinigkeiten, Rezepte • 19. November 2017

November. Ist einfach nicht mein Monat. Irgendwie ist das der Monat wo es anfängt so richtig kalt zu werden, aber Weihnachten ist noch nicht ganz da (ausser vielleicht in den Supermärkten ;-) Ich hab das Gefühl meine ganze To Do Liste des Jahres addiert sich bis zum November und dann wird mir das ganze Ausmass dessen bewusst und dabei ist doch nur noch 1 Monat bis Weihnachten und bis zum neuen Jahr … leichte Panik … und Arbeitsmodus an. Aber irgendwie echt kontraproduktiv, denn diese Jahreszeit macht einen natürlich auch noch müde, schlapp und lustlos.

Und jetzt kommt ein Gesundheitstip von der Ärztin in mir persönlich: Anhalten. Durchatmen. Zeit geniessen. Man muss auch noch nicht ganz der Weihnachtsbäckerei verfallen … vielleicht nur so ein klitzekleines bisschen? Einfach für die Stimmung, die Seele und die Gemütlichkeit. Diese Scones eigenen sich doch perfekt für so ein Wochenendfrühstück in dieser kalten Jahreszeit. Vollgepackt mit feinen Cranberries und leckerer Orangen Glasur! Da kann es einem doch nur besser gehen. Es ist übrigens auch eins der beliebtesten Rezepte aus meinem Weihnachtsbäckerei Buch gewesen, da musste ich das natürlich mit euch teilen!

Für alle Verrückten, die schon Adventskalender auf Hochtouren basteln und Weihnachtsgeschenke am organisieren sind: Anhalten, Käffchen Trinken, Scone essen und vielleicht ist mein Buch ja auch eine nette Geschenkidee ;-)
Die tollen Sterne (aus unlackiertem Porzellan) sind übrigens aus der letzten Kollektion von Räder* und ich liebe einfach alles was von Räder kommt … bin mir sicher dass ich in der jetzigen Kollektion auch sehr fündig werde!

Cranberry Scones
 
Zutaten
  • Scones: 250g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 1 TL Natron
  • Schale von 1 Orange
  • 120g kalte Butter
  • 120ml Sahne
  • 1 Ei
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 1 Schuss Orangenextrakt
  • 100g frische Cranberries
  • Für die Glasur: 150g Puderzucker
  • 1 EL Orangensaft
Zubereitung
  1. Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen und ein Backblech oder eine 20cm runde Backform mit Backpapier auslegen.
  2. Mehl mit Backpulver, Natron und Orangenschale vermengen. Butter in kleine Stücke schneiden und in einer Rührmaschine solange verrühren bis die Masse krümelig wird.
  3. Ei mit Sahne, Vanilleextrakt und Orangenextrakt kurz verquirlen. Während des Rührens zum Mehl hinzugeben und zu einem Teig kneten. Frische Cranberries zum Schluss per Hand unterrühren.
  4. Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben und mit den Händen zu einem ca. 2-3cm hohen Kreis formen. Diesen nun auf das Backblech oder in die Backform geben. Den Kreis achteln und anschließend 23 Minuten goldbraun backen. Abkühlen lassen.
  5. Für die Glasur den Puderzucker mit dem Orangensaft vermengen und zu einer dickflüssigen Glasur verrühren. Je nach Bedarf mehr Puderzucker hinzugeben. Die Scones mit der Glasur beträufeln und am besten noch warm servieren.
Infos
Menge: 12 Stück

*Die Deko wurde mir letztes Jahr zur Buchproduktion zur Verfügung gestellt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Rate this recipe: