Apfel Kuchen mit Brown Butter Frosting {Werbung}

Blog, Herbst, Kuchen & Torten, Rezepte • 15. Oktober 2017

Lieber Herbst – Willkommen! Jedes Mal wenn sich die Jahreszeiten ändern frage ich mich welches meine Liebste ist. Und jedes mal stelle ich es, es ist genau diese dir wir gerade haben. Jetzt ist es definitiv der Herbst – das bunte Laub, der Nebel am Morgen, die frische Kühle und der angenehme Sonnenschein am Nachmittag, die Geruch nach Regen, die Erntezeit.

Passend zu dieser tollen Jahreszeit hab ich mit Hilfe meiner kleinen KitchenAID Mini* einen ganz herbstlichen Kuchen gezaubert. Dafür habe ich die leckersten Äpfel genommen, gemischt mit den feinsten Nüssen die der Herbst hergibt und verfeinert mit den schönsten Gewürzen.

Aber das Beste kommt natürlich oben drauf! Das leckerste Brown Butter Cream Cheese Frosting mit einem Hauch Zimt! Diese Creme ist so gut, davor knie ich sogar nieder! Ich esse ja bekanntlich nie ein ganzes Stück meiner eigenen Kuchen, aber von diesem hier … ja ich glaube nach 3 habe ich aufgehört zu zählen.

Genau für so einen Kuchen ist die KitchenAID Mini* ein wahrer Helfer! Mit all den verschiedenen Aufsätzen zaubert sie zuerst einen feinen Teig, und schlägt mir dann elegant mit dem Schneebesenaufsatz das feinste Frosting! Es ist schon sehr angenehm so gute verlässliche Küchenhelfer zu haben.

Wenn ich einen Kaffeehaus Klassiker hätte, wäre es dieser Kuchen. Ich glaube für den würde ich definitiv ein Café zu meinem Stammcafé ernennen und ich wäre mindestens jeden Sonntag Gast da. Und würde alle meine Freunde dort hinbringen zum probieren!

Wollt ihr noch eine kleine Hintergrund Geschichte zu diesem Kuchen? Im April stand ich mit unserem Chef am Operationstisch und wir waren gerade dabei eine Gebärmutterentfernung (= Hysterektomie) bei einer Patientin durchzuführen. Auf einmal sagt er: „Frau Plavic, wie wärs? Machen sie den Eingriff?“. Ich – kurz in Schockstarre versetzt (Anm. der Redaktion: Ich habe schon einige Operationen durchgeführt, aber diese zählt zu den „grossen“, die man eigentlich erst als Operateur nach seinem Facharzttitel für einen Schwerpunkt brauch, und ich als kleiner Assistent bin natürlich noch nicht soweit).

Gesagt – getan – mit Hilfe der erfahrenen Hand des Chefs, haben wir diese Gebärmutter entfernt und ich durfte meine erste grosse Operation feiern. Und was gibt es da? Kuchen – ist ja klar! Also habe ich im April meine restlichen Äpfel aus dem Garten meiner Eltern zu diesem Kuchen verbacken und ALLE liebten den Kuchen! Seitdem jammen alle dass sie den „Hysterektomie Kuchen“ wieder essen wollen.

So und nun habe ich es endlich im Herbst geschafft diesen besagten Kuchen zu backen und auch mit euch zu teilen! Probiert ihn unbedingt aus!

Happy Sunday!

5.0 from 1 reviews
Apfel Kuchen mit Brown Butter Frosting
 
Zutaten
  • Teig: 110g Butter
  • 140g brauner Zucker
  • 120g weißer Zucker
  • 2 Eier
  • 280g Mehl
  • 2 TL Natron
  • 1 Prise Salz
  • 2 TL Zimt
  • ½ TL Muskat
  • ½ TL Ingwerpulver
  • 400g Äpfel
  • 110g Pekan Nüsse
  • Frosting: 110g Butter
  • 220g Frischkäse, Doppelrahmstufe
  • 1 TL Zimt
  • 250g Puderzucker
Zubereitung
  1. Eine 21cm Backform fetten und/oder mit Papier auslegen. Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen.
  2. Die Butter mit den Zuckern aufschlagen. Die Eier dazugeben gut verrühren.
  3. Das Mehl mit dem Natron, Salz und den Gewürzen vermengen. Hinzugeben und gut einarbeiten.
  4. Die Äpfel schälen und würfeln. Mit den gehackten Pekan Nüssen dem Teig unterheben.
  5. Den Teig in die Form geben, glatt streichen und mind. 50 Minuten goldbraun backen (Stäbchenprobe!) Abkühlen lassen.
  6. Cream Cheese aus dem Kühlschrank nehmen. Butter für das Frosting in einem Topf solange kochen, bis sie braun wird und oben weisser Schaum und unter braune Partikel entstehen.
  7. Die Butter in eine Rührschüssel geben und kurz (ca. 20 – 30 Minuten) in den Kühlschrank stellen bis diese kühl und zähflüssig wird.
  8. Die Butter anschließend aufschlagen, den Frischkäse dazu geben und weiterrühren. Puderzucker und Zimt einarbeiten und gut aufschlagen zu einer lockeren Creme.
  9. Das Frosting locker auf dem Kuchen verteilen. Bis zum Servieren kühlen.

*Dieser Beitrag ist in Zusammenarbeit mit KitchenAid entstanden.

3 comments for Apfel Kuchen mit Brown Butter Frosting {Werbung}

  1. Pingback: Kastaniensouffle & Travel Südtirol - Birds Like Cake

  2. Ani said:

    Hallo liebe Sara,

    ich bin es wieder die Anita ????????‍♀️
    Ich liebe alle deine Rezepte!

    Eine Frage: kann ich andere Nüsse nehmen statt den Pakannüssen?

    Danke dir! ????
    Pozdrav

    • birdslikecake birdslikecake said:

      Liebe Anita, oh danke für die Worte! Und ja du kannst eigentlich alle Nüsse nehmen, glaube Walnüsse sind in der Kombi auch ganz gut! Lieber Gruss Sara

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Rate this recipe: