Ein Herz für Klassiker: New York Cheesecake

Ein Herz für Klassiker New York Cheesecake Meringue Blueberries Lemon Curd Foodphotography Birds Like Cake

Es ist heiß! Wenn schon Kuchen, dann bitte erfrischend und beerig, oder? An welchen Kuchen muss man da sofort denken, wenn es um amerikanische Kuchenklassiker geht? Mara’s Wunderland und ich definitiv an New York Cheesecake! Mit Beeren! Daher darf er in unserer Sammlung auch auf gar keinen Fall fehlen. Bei Mara gibt es ihn mit gesundem Kokosboden und Himbeeren und bei mir in der fancy Version mit Heidelbeeren und Lemoncurd. Enjoy!

Und wie immer möchten wir wissen, welche Klassiker es bei euch gibt! Deshalb habt ihr nun zwei Wochen Zeit uns eure Klassiker aus englischsprachigen Ländern zum Thema „sommerlich erfrischend“ zu zeigen. Verlinkt sie einfach unter einem unserer Blogbeiträge, in Instagram oder auf Facebook! Wir fügen sie dann hier hinzu und es entsteht eine kleine Liste toller Sommerrezepte.
Zum Schluss unser kleiner Hinweis: wir verwenden für unsere Beiträge den Hashtag #ausaltmachneu und #einherzfürklassiker. Wir freuen uns, wenn ihr uns eure Klassiker unter Verwendung derselben Hashtags zeigt! Egal ob mit euren oder unseren Rezepten.

Ein Herz für Klassiker New York Cheesecake Meringue Blueberries Lemon Curd Foodphotography Birds Like Cake

Habt ihr schonmal einen New York Cheesecake gebacken? Ich habe zum ersten Mal einen gebacken für mein Weihnachtsbuch, damals mit leckerer Glühwein Glasur. Damals gelang er beim ersten Mal perfekt und ich war mir nicht sicher ob er generell einfach zu backen ist oder ob es Anfänger Glück war. Deswegen habe ich ich über diese Challange besonders gefreut, vor allem da wir unsere ganz persönlichen Varianten entwickeln konnten.

Ein Herz für Klassiker New York Cheesecake Meringue Blueberries Lemon Curd Foodphotography Birds Like Cake

Ich bin einfach ein Torten Fan. Bei mir darf es ruhig ein richtiges, sündiges Dessert werden, fancy und schick soll es natürlich auch sein! Es gibt fast nix was mir zu aufwendig ist … umso erstaunter war ich wie einfach dieser Kuchen am Ende war. Klar, etwas Zeit brauch es schon, aber wie immer, lohnt sich der Aufwand sehr!

Ein Herz für Klassiker New York Cheesecake Meringue Blueberries Lemon Curd Foodphotography Birds Like Cake

Blaubeeren sind mein Sommergemüse und sie harmonieren so toll mit Zitronen! Lemon Curd und Blaubeeren sind gerade wirklich mein Dream Team und ich kann nicht versprechen dass es nicht bald wieder ein Rezept damit gibt. Und die Meringue …. ja die umhüllt dieses Traumstückchen und macht es zu einer richtig dekadenten Torte … Ein wahrer Sonntagskuchen ;-)

Ein Herz für Klassiker New York Cheesecake Meringue Blueberries Lemon Curd Foodphotography Birds Like Cake

Meine Version des New York Cheesecakes ist auch nicht ganz klassisch, da ich statt reinem Frischkäse noch Mascarpone und frische Zitrone verwendet habe. Und diesmal hat das Backen auch fast geklappt! Es ist zunächst ein wenig undicht gewesen, trotz mehrerer Lagen Folie, aber danach gelang alles prima und ich bin richtig stolz auf dieses Törtchen.

Ein Herz für Klassiker New York Cheesecake Meringue Blueberries Lemon Curd Foodphotography Birds Like Cake

Habt ihr schon oft New York Cheesecake im Wasserbad gebacken? Habt ihr Tipps wie es dichter wird und der Kuchen nicht gebadet wird? Bei den Temperaturen sollten eigentlich nur wir baden in kühlen Seen und dazwischen ein feines Stückchen sommerlichen Cheesecake genießen! Habt einen schönen Sonntag !

Ein Herz für Klassiker New York Cheesecake Meringue Blueberries Lemon Curd Foodphotography Birds Like Cake

American Cheesecake mit Lemon Curd und Meringue
 
Zutaten
  • 240g Butterkekse
  • 60g Butter
  • 350g Frischkäse
  • 165g Zucker
  • Zitronenschale von einer Zitrone
  • 2 Eier
  • 1 EL Speisestärke
  • 260g Mascarpone
  • Saft von einer Zitrone
  • 50g Zucker
  • Saft und Schale von einer Zitrone
  • 2 Eigelb
  • 40g Butter
  • 2-3 handvoll Blaubeeren
  • 6 Eiweiß
  • 350g Zucker
Zubereitung
  1. Der Kuchen und das Lemon Curd sollten einen Tag im Vorraus gemacht werden!
  2. Den Ofen auf 150°C vorheizen. Zwei lange Streifen Alufolie als Kreuz übereinanderlegen. In die Mitte die Springform stellen und die Folie bis hoch an den Rand andrücken und somit die Springform einwickeln. Anschließend die Springform in eine große hohe Auflaufform stellen und mit Wasser füllen bis es zur Hälfte der Springform reicht.
  3. Butterkekse in ein Küchentuch legen und mit einem Nudelholz solange darüberrollen, bis diese fein zerbröselt sind. Butter schmelzen lassen und alles vermengen. Die Krümel in die Springform geben und gleichmäßig flachdrücken.
  4. Frischkäse mit 100g Zucker, Zitronenschale, Speisestärke und dem Eigelb der 2 Eier vermengen. Die Mascarpone mit dem Zitronensaft verrühren und zur der Frischkäsemasse geben.
  5. Das getrennte Eiweiß mit 65g Zucker steif schlagen und dann vorsichtig unter die Frischkäse Masse heben. Diese nun in die Springform füllen und den Kuchen 60 Minuten lang backen. In den letzten 10 Minuten die Temperatur auf 180°C anheben. Abkühlen lassen, mit Frischhalte Folie abdecken und über Nacht in den Kühlschrank stellen.
  6. In der Zwischenzeit das Lemon Curd zubereitet. Dazu das Eigelb mit Zucker, Zitronenschale und Saft in einem Topf verrühren. Butter hinzufügen und auf mittlerer Hitze solange rühren bis die Butter geschmolzen ist und das Curd eine etwas dickflüssigere Konsistent hat. Von der Hitze nehmen und ebenfalls mit Frischhaltefolie bedecken und über Nacht kühl stellen.
  7. Zum Fertigsstellen das Eiweiß mit dem Zucker steif schlafen. In einen Spritzbeutel mit runder Tülle füllen. Den Kuchen zunächst mit Lemon Curd bestreichen und die Blaubeeren darauf verteilen. Mit dem Spritzbeutel den Rand nun mit Meringue kreisförmig umhüllen. Die restliche Masse mithilfe von zwei Löffeln in Nockenform auf den Kuchen setzten. Mit einem Brenner leicht bräunen und mit Puderzucker bestäuben.
Infos
Menge: 26cm Springform

 

3 comments for Ein Herz für Klassiker: New York Cheesecake

  1. Der Cheesecake sieht mega aus :-) Liebe Grüße, Marlene

  2. Pingback: Maras Wunderland

  3. Pingback: Coole Blogbeiträge Woche 27/2017 - Ferienstart in Hessen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Rate this recipe: