Erdnussbutter Schoko Waffeln

Birds_Like_Cake_Peanutbutterwaffles1

Was ist eure liebste Mahlzeit am Tag? Ich bin definitiv ein Bruncher … ich liebe ausgiebige Frühstücksrunden mit allerlei zu schlemmen. Brunch ist doch auch die Mahlzeit mit der größten Auswahl an Dinge die man essen könnte oder? Brötchen mit Wurst, Käse und Marmelade, oder doch lieber Eierspeisen (.. mmhh Eggs Benedict …) oder vielleicht feine Waffeln, Pancakes oder French Toast? Alles begleitet von frischem Kaffee, Säften und leckerem Obst. Ja, definitiv mein Paradies.

What’s your favorite meal of the day? I’m definitely a bruncher … I just love to spend my mornings surrounded with great friends and food. And aren’t there like thousand options what you could eat for breakfast? Bread with cheese, meat and jams, or if you prefer all those delicious egg dishes (..mmhh eggs benedict …) or even something sweet like waffles, pancakes or french toast. You can basically choose everything! Yes it’s definitely my favorite part of the day! 

Birds_Like_Cake_Peanutbutterwaffles3

Heute lade ich euch zum Sonntagsbrunch ein und habe feine Erdnussbutter Waffeln gebacken mit leckeren Chocolate Chips. Und damit’s gesünder wird, gibts frischen griechischen Joghurt mit Honig und Bananen dazu. Ist doch genau das richtige für den Start in den Tag oder? Naja, wem das zu süß ist, darf sie später als Zwischensnack essen :-) Und wem das zu erdnussig ist, kein Problem, die Erdnussbutter kann man auch weglassen!

So, please be my guest and join me this Sunday at my breakfast table since I made delicious peanut butter waffles with chocolate chips! If you want to put a healthy twist to those, add some fresh greek yoghurt with honey and bananas! And if you prefer eating those as a snack after breakfast, that’s fine with me too ;-) Even if you don’t like peanut butter … just leave it out, it works perfectly well this way too!

Birds_Like_Cake_Peanutbutterwaffles4

5.0 from 2 reviews
Erdnussbutter Schoko Waffeln
 
Zutaten
  • 125g Erdnussbutter - ½ cup peanutbutter
  • 120g Zucker - ½ cup sugar
  • 60g Butter - ½ stick butter
  • 2 Eier - 2 eggs
  • 240ml Milch - 1 cup milk
  • 150g Mehl - 1 cup and 2 tbsp flour
  • 2 EL Backpulver - 2 tbsp baking powder
  • 1 Prise Salz - 1 pinch of salt
  • 100g Schokostückchen - 1 cup chocolate chips
Zubereitung
  1. Erdnussbutter mit Zucker gut verrühren. Butter schmelzen und dazugeben. Eier einzeln hinzufügen und gut weiter rühren. Mehl mit Backpulver und Salz vermengen und nun abwechselnd mit der Milch zum Teig geben. Schokostückchen unterheben. - Beat peanut butter with sugar. Melt butter. Add butter and eggs while still beating. Combine flour, baking powder and salt. Add alternating with milk to the batter. At the end fold in chocolate chips.
  2. Die Waffeln in einem Waffeleisen backen und kurz abkühlen lassen. Anschliessend mit griechischem Joghurt, Honig und Bananen nach belieben servieren. - Cook waffles according to the manufacturer's instructions. Let them cool down a bit, and serve as desired with greek yoghurt, honey and bananas.
Infos
Menge: 15 Stück

10 comments for Erdnussbutter Schoko Waffeln

  1. Ani said:

    Wieder einmal perfektionistisch angerichtet :) Ich könnte einfach minutenlang vor dem Bildschirm sitzen und dein Bild anstarren :) Sooo lecker sieht das aus…

    xx
    ani von ani hearts

    • birdslikecake birdslikecake said:

      Oh liebe Ani, vielen vielen Dank :-) Es ist auch tatsächlich sehr lecker, probier sie mal aus! Lieber Gruss, Sara

  2. Janna said:

    Hhhhhhmm lecker sehen die aus und für mich gehen Waffeln einfach immer!
    Frühstück, Nachmittag, Dessert, geht einfach immer :)

    Liebste Grüße
    Janna

  3. Rike said:

    Die sind übrigens nicht nur zum Frühstück himmlisch. Backe sie grad im Moment und sie sind soooo toll <3

  4. Claudia said:

    Die Waffeln sehen wirklich himmlisch aus und dann auch noch mit Erdnussbutter – lecker! Ich muss sie unbedingt bald backen. Mich machen aber die 2 EL Backpulver stutzig – ist das nicht zuviel für so wenig Mehl?

    Liebe Sara, Du hast so einen tollen Blog – ich schaue immer gerne bei Dir rein.

    Liebe Grüße
    Claudia

    • birdslikecake birdslikecake said:

      Liebe Claudia, bei mir hats mit der Menge ganz gut funktioniert :-) Sie sind schon ein bisschen kompakter! Und danke für die lieben Worte! Lieber Gruss, Sara

  5. Boertschen said:

    Das sind die leckersten Waffeln, die ich jemals gegessen habe. Vielen Dank für dieses wunderbare Rezept!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Rate this recipe: