Kürbis-Bruschetta mit Meerettichcreme {My Cooking Love Affair}

Blog, Herbst, Rezepte, Salziges • 6. Oktober 2013
IMG_2085
Den heutigen Beitrag zu meiner Herbst Gastblogger Reihe hat die liebe Kerstin von My Cooking Love Affair für euch geschrieben! Ich bin ein großer Kürbis Liebhaber und in meiner Küche gabs jetzt schön öfters eine Kürbissuppe, aber dieses Bruschetta sieht einfach herrlich aus und ich muss es demnächst auch selbst mal ausprobieren!
Liebe Kerstin, vielen lieben Dank für dieses tolle herbstliche Rezept! 
Ich wünsche euch einen wundervollen Sonntag!

Eure Sara 

Kürbis-Bruschetta mit Meerettichcreme
 
Author:
Zutaten
  • 1 dunkles Baguette
  • 300g Hokkaido-Kürbis, gewürfelt
  • 2-3 Chilischoten, in Ringe geschnitten
  • 2 TL Kreuzkümmel, gemahlen
  • Meersalz, nach Gusto
  • 3 EL Olivenöl
  • 100g Frischkäse
  • frischer Meerettich
  • 2 Frühlingszwiebeln, in Ringe geschnitten
  • 50g Pecorino, grob gehobelt
  • 1 Orange, unbehandelt
Zubereitung
  1. Zuerst die Chilischoten mit dem Kreuzkümmel, Salz und Öl in einen Mörser geben und zerreiben. Anschließend die Kürbiswürfel damit bestreichen und auf einem mit Backpaier ausgelegtes Backblech verteilen.
  2. Für ca. 20 Minuten bei 180°C Oberhitze im Ofen backen, immer wieder den Bräunungsgrad prüfen, die Würfel sind schnell zu dunkel.
  3. Den Meerettich in den Frischkäse fein reiben, vorsichtig dosieren und immer wieder probieren, bis der gewünsche schärfegrad erreicht ist.
  4. Mit etwas Salz würzen.
  5. Das Baguette in Scheiben schneiden, auf ein Backblech legen und mit etwas Olivenöl beträufeln. Wenn der Kürbis aus dem Ofen ist direkt das Brot bei gleicher Temperatur hinein geben und goldbraun backen. Abkühlen lassen.
  6. Zuerst die Creme auf die Brotscheiben streichen, dann mit den Kürbiswürfeln belegen. Mit Frühlingslauch, Pecorino und Orangenabrieb bestreuen und gleich servieren.

4 comments for Kürbis-Bruschetta mit Meerettichcreme {My Cooking Love Affair}

  1. Hej Sara, siehr supereinfach und lecker aus. Den Kürbis haben wir bereits im Haus…nächste Woche gibts Kürbis-Bruschetta!
    Liebe Grüße Helene & Co

  2. klingt nach einem sehr leckeren Rezept!
    Liebe Grüße
    Eva

  3. Da hat die liebe Kerstin ja wieder etwas gezaubert!! Und wie immer mit hoch ästhetischen Fotos. Dankeschön für die tolle Anregung!
    Liebe Grüße von Juli

  4. Steffen said:

    Die Kürbissuppensaison hat wieder begonnen, da bin ich ja froh um jedes anders interpretierte Gericht, Danke Kerstin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Rate this recipe: