Mini Pumpkin Pie

Blog, Herbst, Kuchen & Torten, Rezepte • 8. Oktober 2012


Eine tolle Sache die der Herbst mit sich bringt, sind die tollen intensiven Farben. Alleine die ganze Kürbisvielfalt bietet eine ganze Farbpalette. Hingerissen vom Herbst und der tollen Kürbisauswahl, habe ich beim letzten Einkauf welche mitgenommen und nun zu Mini Pumpkin Pies verarbeitet. Pumpkin Pie ist eine sehr beliebte Köstlichkeit bei meiner Schwester und ich fand es gab nix passenderes für meine kleine Tartelett Böden, die ich beim Einkaufen gefunden hatte. 


Der Unterschied zum Backen des Pumpkin Pies in Amerika und hierzulande ist: Ich habe kein canned pumpkin puree besessen und habe selbst das wundervolle Kürbispüree herstellen müssen. Aber eigentlich ist das ein ziemlich einfaches Projekt: Backofen auf 200°C vorheizen, Kürbis halbieren, bzw. in gleichmässige Scheiben schneiden, mit der Schale nach oben auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen, die Schalen mit ein wenig Öl einschmieren und nach 25min Back- und 10min Abkühlzeit später höhlt man den Kürbis aus, entfernt Kerne und Fasern. Einmal pürieren und fertig.


Ich habe schon seit Ewigkeiten keinen Pumpkin Pie gemacht und nach diesem Testlauf würde ich behaupten, das Rezept ist es wert in meine Sammlung aufgenommen zu werden! Das nächste Mal  wenn ich dann zu Hause bin, wird meine Schwester dann damit verwöhnt :-)

Ich habe die Tartelette Dessert Bödeli von HUG verwendet, welche ich hier in der Schweiz beim Coop gefunden hatte.
Mini Pumpkin Pie
 
Zutaten
  • 24 vorgefertige Tartelettes
  • 80g brauner Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 2 TL Zimt
  • ½ TL Muskat
  • ½ TL Nelken
  • 2 Eier
  • 300g Kürbispüree*
  • 2 Päckchen Vanillezucker oder 1 Röhrchen Vanilleextrakt
  • 140g Kondensmilch
  • 4 gestrichene EL Mehl
  • 200ml Sahne
  • 1 Päckchen Sahnesteif
Zubereitung
  1. Ofen auf 170°C vorheizen.
  2. Alle Zutaten miteinander mit einem Mixer vermengen.
  3. Tartlettes auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech legen.
  4. Jeweils 2,5 EL des Teiges in ein Förmchen geben.
  5. min backen, bzw. bis ein eingestochenes Messer in der Mitte sauber hinauskommt.
  6. Sahne mit Sahnesteif steif schlagen und auf die abgekühlten Pies dekorativ auftragen.
Infos
Menge: 24 Stück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Rate this recipe: