Johannisbeer Cupcakes

Blog, Cupcakes, Rezepte, Sommer • 4. August 2012
Ich liebe den Sommer und die ganze Beeren Pracht! In meinem Kühlschrank finden sich eigentlich immer Beeren. Diesmal hatte ich sehr viel Johannisbeeren dort gebunkert und während der Lernphase bin ich dauernd um sie geschlichen, weil ich endlich mal Cupcakes daraus machen wollte. Direkt bei der ersten Gelegenheit habe ich das dann auch gemacht. Jedoch hatte ich super wenig Zeit und wollte eigentlich das Original Rezept verwenden. Da es der gefühlteste heißeste Tag des Jahres war, habe ich wegen der Hitze und des Zeitmangels das mit dem Original Frosting gelassen (ich hatte keinen Nerv mehr bei 34°C Außentemperatur noch weiße Schokolade langsam schmelzen zu lassen…)
So habe ich auf die schnelle was zusammen geworfen. Ich hätte nie gedacht, dass es am Ende doch so erfrischend und fruchtig schmecken würde und bin froh dass ich das Endergebnis doch mit euch teilen kann :-)
DSC_0677
Johannisbeer-CC1
 

Johannisbeer Cupcakes
 
Zutaten
  • 4 Eier
  • 170 g Zucker
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 150 g weiche Butter
  • 180 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 100 g rote Johannisbeeren
  • 250g Mascarpone
  • 120g Quark
  • 50g Johannisbeeren
  • 1-2 EL Zitronensaft
  • Johannisbeeren als Deko
Zubereitung
  1. Eier, Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen.
  2. Butter dazurühren.
  3. Mehl mit dem Backpulver vermengen zu der Maße hinzugeben.
  4. Langsam Johannisbeeren unterheben.
  5. In Förmchen füllen und ca. 20 min bei 170°C backen.
  6. Johannisbeeren pürieren. Durch ein Sieb pressen. Die Schalen verwerfen.
  7. Mascarpone mit Quark verrühren. Johannisbeerpüree dazugeben.
  8. Nach Geschmack Zitronensaft hinzugeben.
  9. Cupcakes frosten und mit einem kleinen Johannisbeer Stängel garnieren.
Infos
Menge: 12 Stück

 Teigrezept von hier, Frosting Eigenkreation

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Rate this recipe: