Hühnchen Avocado Salat

Blog, Rezepte, Salziges, Sommer • 6. August 2012
Meist im Sommer habe ich einfach keine Lust irgendein Essen zu kochen, vor dem Herd zu stehen und auch noch diese künstliche Hitze abzubekommen, wenn draußen schon die Sonne brennt. So esse ich meistens Salat … knackig, frisch und aufgemotzt mit irgendwelchen leckeren Dingen: Pinienkernen, Avocado, Fleisch, Obst, Käse … da lasse ich meiner Phantasie meistens freien Lauf. Diesen Salat habe ich mir jedoch von einer guten Freundin abgeschaut. Mir ist vorher noch nie in den Sinn gekommen Hühnchenbrust für einen Salat zu kochen, statt in Streifen oder wie auch immer anzubraten. Ich wusste das meine Freundin gekochte Hühnchenbrust und Avocado für ihren Salat verwendet und ich hab mir dann den restlichen Salat darum selbst gebaut :-) Ich hoffe, dass ihr auch meine Kompisition gut schmecken würde ;-)
DSC_0288
DSC_0285
 
Hühnchen Avocado Salat
 
Zutaten
  • 1 Kopf Romana Salat
  • 2 Tomaten
  • 1 Hühnchenbrust
  • ½l Brühe
  • 1 Avocado
  • 1 Mozarella
  • 30g Pinienkerne
  • 1 EL Walnuß Öl
  • 1 EL Zitronensaft
  • Salz, Pfeffer, gemahlene Chili
Zubereitung
  1. Hühnchenbrust 25-30min in einem ½ Brühe kochen.
  2. Salat in mittelgroße Streifen und Tomate in Scheiben schneiden. 3. Avocado und Mozarella würfeln. Alles vermengen.
  3. Pinienkerne anbraten. Zum Salat hinzugeben.
  4. Die Hühnchenbrust auf der Brühe nehmen, abkühlen lassen und mit den Fingern in Streifen reißen.
  5. Walnuß Öl, Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Chili vermengen und über den Salat gießen.

3 comments for Hühnchen Avocado Salat

  1. Avocados machen mich unglaublich glücklich *seufz

    Tolles Rezept!

    LG
    Carina

  2. Pingback: Salat zum Genießen: Pimp Your Salad - lisa.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Rate this recipe: