Ein Herz für Klassiker: Dark Chocolate Marzipan Cups

Blog, Kleinigkeiten, Rezepte, Winter • 30. Dezember 2018

 

Das war’s schon fast wieder mit 2018. Und auch mit Maras* und meiner Zutaten-Episode von Ein Herz für Klassiker. Zuvor dreht sich aber alles nochmal um Marzipan – natürlich wie immer mit zwei herrlichen Kreationen: bei  Maras Wunderland findet ihr Leipziger Lerchen und bei mir Dark Chocolate Marzipan Cups. Silvester kann kommen!

Du hast gerade auch was Süßes mit Marzipan gezaubert? Oh, das freut uns und das würden wir gerne sehen! Deshalb zeig uns gerne dein Marziapn-Rezept innerhalb des nächsten Monats. Verlinke es einfach unter einem unserer Blogbeiträgen, in Instagram oder in Facebook. Wir freuen uns!

Zum Schluss unser kleiner Hinweis: wir verwenden für unsere Beiträge den Hashtag #ausaltmachneu und #einherzfürklassiker. Wir freuen uns, wenn ihr uns eure Klassiker unter Verwendung derselben Hashtags zeigt! Egal ob mit euren oder unseren Rezepten

Bei mir herrschte zur Zeit ganz grosser Zeitmangel – Jahresabschluss auf der Arbeit, ein Teil meiner Facharztprüfung, Urlaub, Weihnachtszeit. All der typische Dezember Stress, der eben zusammen kommen kann. Genau für solche Momente suche ich oft dann Rezepte die ganz schnell gehen können, aber trotzdem ein cooles Ergebnis liefern. Wie eben diese super einfachen Dark Chocolate Marzipan Cups.

Seien wir ehrlich, wir können sie auch einfach Schokoladen Pralinen nennen! Denn eigentlich ist es auch nur dunkle Schokolade mit Marzipan Füllung und Pistazien. Aber trotzdem wirkungsvoll, da selbstgemacht und so lecker! Eigentlich die perfekte Beginner Schokoladen Praline. Und ein super Mitbringsel zur Silvester Party. Oder zum selber Essen zum Kaffee nach dem ganzen schweren Feiertagsessen ;-)

Ich wünsche euch allen ein gutes neue Jahr 2019 mit ganz vielen tollen Momenten und vielen schönen Erlebnissen und leckeren Kuchen! Vielen Dank dass ihr immer mal wieder bei mir vorbeischaut. Auch wenn meine Rezept Frequenz stark abgenommen hat und sich leider noch nicht erholt hat. Ich wünsche mir definitiv mehr Zeit zum backen, fotografieren und bloggen!

Eure Sara

Ein Herz für Klassiker: Dark Chocolate Marzipan Cups
 
Zutaten
  • 200g Zartbitter Schokolade, gehackt
  • 60g Marzipan Rohmasse
  • gehackte Pistazien
Zubereitung
  1. Zwölf kleine Mini Muffin Formen bereit legen. Zwölf Marzipan Kugeln à 5g formen und mit den Fingen etwas flach drücken.
  2. Zwei Drittel der Schokolade in einem Wasserbad vorsichtig langsam erhitzen auf knapp über 40°C. Von der Hitzequelle nehmen.
  3. Das letzte Drittel der Schokolade hinzugeben und verrühren, sodass alles geschmolzen ist. Die Schokolade sollte nun zwischen 26 - 28 °C haben.
  4. Die Schokolade nun erneut ganz kurz über dem Wasserbad erwärmen, bis die Temperatur von 32°C erreicht wurde.
  5. Nun einen Teelöffel Schokolade in die Form geben und auf dem Boden verteilen. Darauf den Marzipan geben und erneut einen halben Teelöffel Schokolade darauf geben und so die Schokolade verteilen, dass der Marzipan nicht mehr zu sehen ist.
  6. Etwas abkühlen lassen und die Pistazien darauf geben.
Infos
Menge: 12

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Rate this recipe: