Ein Herz für Klassiker: Key Lime Pie

Die Tage werden endlich wärmer und wir nähern uns dem Sommer! Gerade an einem so heißen Tag wie heute stehen erfrischende und etwas säuerliche Kuchen bei Maras Wunderland und mir ganz hoch im Kurs.
Deshalb haben wir uns für diese Runde Ein Herz für Klassiker das Thema Zitrusfrüchte ausgesucht.
Es gibt Key Lime Pie aus Amerika! Bei Mara als klassischer Pie, hübsch geschmückt mit Baiser Tuffs und bei mir gibts natürlich die Mini Version.

Ihr kennt das: wie sind wie immer neugierig, welche Klassiker es bei euch zur Zeit gibt! Deshalb habt ihr nun zwei Wochen Zeit uns eure Klassiker aus englischsprachigen Ländern zum Thema Zitrusfrüchte zu zeigen. Verlinkt sie einfach unter einem unserer Blogbeiträge, in Instagram oder auf Facebook! Wir fügen sie dann hier hinzu und es entsteht eine kleine Liste toller Frühlingsrezepte.
Und wie immer noch unser kleiner Hinweis: wir verwenden für unsere Beiträge den Hashtag #ausaltmachneu und #einherzfürklassiker. Wir freuen uns, wenn ihr uns eure Klassiker unter Verwendung derselben Hashtags zeigt! Egal ob mit euren oder unseren Rezepten.

Kennt ihr das auch? Kaum sind die ersten Sonnenstrahlen raus, packt man die Bikinis aus dem Schrank, die Nägel werden weiß lackiert und am liebsten will man nur noch Radler trinken? Mir geht es auch jeden Fall so und ich liebe liebe einfach die warmen Sommermonate! Ich verbinde damit immer Sonne, Strand und ganz viel tropische Smoothies! Und einer meiner liebsten Orte waren die Florida Keys – so tropisch, so geil gelegen mit der coolen Brücke welche alle verbindet, zwar in Amerika und doch so ein anderes Flair! Da ich nie die Gelegenheit hatte einen Original Key Lime Pie zu essen, musste dieser natürlich gebacken werden – gott sei Dank fand Mara das auch so ;-)


5.0 from 1 reviews
Ein Herz für Klassiker: Key Lime Pie
 
Zutaten
  • ¾ Packung Butterkekse
  • 60g Butter
  • Saft aus 3 Limetten
  • Schale von 1 Limette
  • 240ml Sahne
  • 300ml Kondensmilch
  • 3 Eigelb
  • 2 Eiweiß
  • 100g Zucker
  • Schale von 2 Limetten
Zubereitung
  1. Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen. Vier Tartelette Förmchen bereit stellen.
  2. Die Butterkekse fein mahlen und die Butter schmelzen. Alles miteinander vermengen und die Tartelette Förmchen damit auslegen.
  3. Den Boden nun ca. 10 Minuten goldbraun backen.
  4. Das Eigelb mit dem Saft, der Schale, der Sahne und Kondensmilch verrühren und dann auf die vier Tartelette Förmchen verteilen. Dies erneut 15 - 17 Minuten backen. Abkühlen lassen.
  5. Das Eiweiß steif schlagen und währenddessen den Zucker einrieseln lassen. Mit einem Spritzbeutel mit runder Tülle auf den Tartelettes verteilen. Nach Belieben flambieren und mit Limettenschale garnieren.
Tips&Tricks
Das Eiweiß lässt sich gut einfrieren bis zum nächsten Gebrauch!
Mann kan den Kuchen alternativ mit Sahne garnieren.
Infos
Menge: 4 Tartelettes

Ob dieser an den Original Key Lie Pie rankommt kann ich leider nicht beurteilen, meine Freundin die zur Zeit regelmässig in Florida ist, hat den Geschmack aber direkt erkannt und bestätigt woohooo! Lasst uns anstossen auf warme Sommertage und zitronige Tartes!

2 comments for Ein Herz für Klassiker: Key Lime Pie

  1. Molima said:

    Ich habe das Rezept ein wenig mit Minze verfeinert, um nochmal ein wenig mehr frische zu bekommen.
    Bei warmen Sommertagen darf die Minze in meinen Rezepten nicht fehlen.
    Kann ich nur jedem weiterempfehlen einen Versuch zu starten ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Rate this recipe: