St. Patrick’s Day Torte

Blog, Frühling, Rezepte, Tortendesign • 18. März 2014

Grün ist meine Lieblingsfarbe am 17. März jeden Jahres. Denn an dem Tag ist St. Patricks Day und alle Iren überall auf der Welt feiern ein großes Volksfest zu Ehren des an dem Tag verstorbenen Bischofs Patrick. An St. Patricks Day trägt man grün, trinkt grünes Bier, feiert ausgiebig zu Dudelsack & Co oder findet grün gefärbte Flüsse in amerikanischen Großstädten. Ich freu mich jedes Mal wenn ein USA Besuch auf diesen Tag fällt, ich mag all die lustigen T-Shirts mit Aufdrucken „Kiss me, I’m Irish“ und vor allem gefallen mir die dekorativen Elemente des St. Patricks Day: Die Farbe Grün, die Kleeblätter, das Gold am Ende vom Regenbogen! Und so habe ich dies auf meiner Torte vereint.

Diesmal besteht die Torte komplett aus Schokolade: Innen Schokokuchen mit Schokoganache, außen weiße Schokolade als Überzug, alle Dekoelemente sind ebenfalls aus weißer Schokolade, leicht eingefärbt oder bemalt. Wir hatten nur einen halben Tag zum Dekorieren der Torte, daher ist mein Design etwas einfacher, denn ich wollte unbedingt den St. Patricks Day darauf vereinen.

Green is one of my favorite colors on March 17th. It’s St. Patricks Day and the Irish all over the World celebrate in honor of bishop Patrick, who died that day. When it’s St. Patricks you wear green, you drink green beer, celebrate to the sound of bagpipes & co 0r find green rivers in american cities. I always look forward to visit the States during that time of year, I like all the funny t-shirts saying „Kiss me, I’m Irish“ and all the other decorative elements you find that day: The color green, the four leaf clovers, the pot of gold at the end of the rainbow. And that’s why I combined all that in a cake. 

This time the cake is made completely out of chocolate: It’s a rich chocolate fudge cake with chocolate ganache, covered with white chocolate. Even all the decorative elements are made out of white chocolate and where colored or painted on. We only had half of the school day to decorate the cake, so I kept my design pretty simple because I really wanted to make St. Patricks Day Cake! 

Die Schokolade die wir verwendet haben heißt Modellierschokolade und besteht aus Compound Schokolade. Das ist Schokolade der das Kakaofett entzogen wurde und durch ein anderweitiges Fett ausgetauscht wurde. Dadurch ist der Schmelzpunkt viel höher und man kann die Schokolade nach Zugabe von Glukosesyrup/Cornsyrup wie Fondant benutzen: Kuchen damit eindecken, Figuren modellieren, wunderschöne, hauchdünne Rüsche machen, ganze Paletten von Schokolade bemalen und auf den Kuchen auftragen.

Hier seht ihr einige Beispiele: Auf Foto 1 wurden die wundervollen Rüschen zu einer Blumen zusammengesetzte und auf Foto 2 seht ihr eine ganze Schokopalette die mit einer Schabolne bemalt und anschließend auf den Kuchen aufgetragen wurde.

We used modelling chocolate which is made out of compound chocolate. It’s a chocolate where they take out the cocoa butter and replace it with another fat. Because of that the melting point is much higher and after adding corn syrup you can use it the same way you would use fondant: you can cover cakes, do figure modeling, make really delicate ruffles and color whole pallets of chocolate and afterwards put them on the cake. 

On the picture you can see some examples: Cake #1 has some nice ruffles put together to a flower and on cake #2 you can see the chocolate pallets which where hand painted with a stencil and put on the cake afterwards. 


Ich wünsche euch einen wundervollen Dienstag!
I wish you a wonderful tuesday!

xoxo Sara

6 comments for St. Patrick’s Day Torte

  1. Sarah said:

    Überhübsch ist er gerworden dein Cake! Happy St. Patricks Day ;)
    Sarah

  2. Anonymous said:

    Sehr schön! Der Kurs hört sich nach einem wahr gewordenen Traum an! Danke fürs teilen!
    Ich habe da mal ne Frage: Ich finde Fondant zwar hübsch anzuschauen und leicht zu verarbeiten, aber leider schmeckt er mir nicht besonders: zu süß, zu viel… irgendwie. Wie ist das mit der Modellierschokolade? Schmeckt die einfach nach Schoko? Würde mich über eine Antwort sehr freuen.
    Viele Grüße
    Sarah

  3. luisa said:

    Die Torte sieht einfach mal wieder großartig aus. Und es ist schön daran teilzuhaben, was du in dem Kurs lernst. Das klingt alles echt toll. Die anderen Torten sehen auch sehr schön aus.
    Das mit der Modellierschokolade finde ich interessant, habe ich noch nicht gekannt :)

    Liebe Grüße
    luisa

    • liebe luisa :) Vielen dank! Ich kannte Modellierschokolade auch nicht, ich find es ist eine super Alternative zum Fondant :) Ich hoffe ich finde sowas wenn ich wieder in Deutschland bin! Lieber Gruss, Sara

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.