Haute Couture Torte

Blog, Ganzjährig, Rezepte, Tortendesign • 25. März 2014
Cake Decorating Torten dekorieren Fondant Gum Paste Backen Backblog
Ich liebe Torten die von Haute Couture inspiriert sind. Falten, Pailletten, Rüsche und Perlen sind so schöne Elemente an wundervollen Kleidern, sodass ich mich sehr gefreut hatte als wir diese Techniken für Torten gelernt haben. Meine Torte ist inspiriert von einem Kleid dass meine Schwester besitzt. Ich liebe die Leichtigkeit des Rockes und die schick bestickte, glamuröse Mitte. Ich liebe dieses Kleid so sehr dass ich es auf meiner Torte umgesetzt habe. 
 
I love cakes that are inspired by Haute Couture. Pleats, sequins, ruffles and perls are such nice elements on those beautiful dresses, and I was really looking forward to learn all these techniques for cake decorating. My cake is inspired by my sisters dress. I love the airy lightness of the skirt and adore the glamourous embroided middle part. I just love that dress so much that I had to make it into a cake. 
Cake Decorating Torten dekorieren Fondant Gum Paste Backen Backblog

Diesmal war es nur ein Styropor Dummie damit wir genug Zeit zum dekorieren hatten. Beide Stockwerke sind mit hell pfirsich farbendem Fondant überzogen. Der Rock besteht aus mehr als 200 kleinen Blättern, die dunklen Akzente sind willkürlich in jeder Reihe gesetzt. Die obere Reihe verziert jeweils eine kleine in Goldstaub gefärbte Perle. Den oberen Teil habe ich zunächst mit den Falten verziert. Danach habe ich mit Royal Icing mit der Verzierung angefangen. Die Bögen und die Blume sind mit einem Prägestempel gemacht worden. Die Pailletten habe ich ebenfalls vorbereitet und anschließend wurden diese Gold angemalt und mit Disco Dust besprenkelt. Für den Finish habe ich alle Elemente Gold angemalt, und kleine Silberperlen bzw. größere in Goldstaub gefärbte Perlen zum Auffüllen verwendet. 

This cake is only a dummy so that we could have more time to decorate it. Both tiers are covered in light peach colored fondant. The skirt is made out of more than 200 little petals, the darker ones are put randomly in each row. The top row is decorated with pearls which were colored in gold dust. On the top tier I started making pleats, after that I piped the lines with royal icing. The arches and the flower are made with embossers. I made some sequins which i painted gold and dusted with gold disco dust. To finish everything I painted the elements gold and filled up empty spaces with small silver or bigger gold dusted pearls.  

Cake Decorating Torten dekorieren Fondant Gum Paste Backen Backblog

Für die Dekoration (ohne das Eindecken mit dem Fondant) habe ich 7 Stunden gebraucht. Leider liebe ich Dinge mit vielen Schichten, sodass die Blätter einige Zeit in Anspruch genommen haben. Die Perlen sind alle mit Piping Jelly mit einer Pinzette angebracht worden, sodass dies auch etwas aufwendiger war. Aber ich liebe einfach den glamourösen Look dieser Torte sodass die Zeit es vollkommen wert war :) 

It took me around 7 hours to decorate the whole cake (without the covering). Sadly I love things with a lot of layers, that’s why it took me a little longer to cut out and make all the petals. The pearls are attached with piping jelly and tweezers, and this also took a while. But I just love the glamourous look of that cake so the time spent decorating it was totally worth it :)


Hier seht ihr noch eine Übersicht von all den anderen Torten! Ich bin echt total verliebt in alle, ich liebe einfach Haute Couture! 

Here is an overview of all the different cakes that were made in class. I’m totally in love with all of them, I just adore Haute Couture. 


xoxo Sara

7 comments for Haute Couture Torte

  1. WOW ist definitiv untertrieben – sitze mit offenem Mund vor’m PC!

  2. Sara du machst mich fertig! 😊 Das sieht so wundervoll aus und du hast das Design vom Kleid sehr gut umgesetzt. Wunderschön!!! 💖 Ich habe weder dein Talent noch Geduld für so etwas. 😆 LG einer Bewunderin

  3. Anonymous said:

    Liebe Sara, ich habe Deinen Blog zufällig vor ein paar Wochen entdeckt und verfolge ihn täglich. Deine Beiträge sind großartig! Es macht so viel Spaß immer wieder neue Rezepte oder Techniken zu entdecken und Deine ausführlichen Erklärungen zu lesen! Die Haute Couture Torte ist wunder- wunder schön! Der ganze Aufwand und die Mühe haben sich wirklich gelohnt! Vielen Dank auch, dass Du uns die sozusagen „Vorher-Nachher-Bilder“ gezeigt hast! Ich wünsche Dir noch viel Spaß auf dem College! Liebe Grüße aus München, Ivana

  4. WOW! was für ein kunstwerk!
    liebste grüße
    laura&nora

  5. Steffi R. said:

    Wow u glaublich schön. Sie sind alle zoll, doch deie würde ich am ehesten auswählen. Lg Steffi

  6. Einfach nur ganz großen Respekt ! Wunderschöne Torte mit umwerfend tollem Design ! Ich wünschte ich könnte das auch so gut denn es ist einfach nur genial ;)

    Liebe grüße Chrissi
    von chrissitallys.blogspot.com

  7. undwatnu said:

    Sara, ich will nicht schleimen, ne… aber, und das hat man schon in den vorigen Posts gesehen: du bist schon so’n kleiner Überflieger unter den Teilnehmern, oder? Also ich find deine Torten bisher grundsätzlich am ansprechendsten. Hier auch wieder! Die ist soo unfassbar schön :3

    Liebe Grüße und weiterhin viel Spaß beim Lernen
    Nana

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.