Apfel Zimt Tartelettes

Blog, Herbst, Rezepte, Tartes & Tartelettes • 29. November 2012

Als ich wieder mal länger in Mainz war (juhu Urlaub vom PJ :-) habe ich meine Freundinnen zum Raclette Essen eingeladen … Raclette ist schon was ganz tolles – es nicht viel vorzubereiten außer dem schönen Anrichten von Käse und allerelei Leckerem, man sitzt gemütlich in der warmen Wohnung und isst köstliche Kleinigkeiten… und nicht selten entartet es in ein totales Fresskoma, da der Magen bei den vielen Kleinigkeiten vergessen hat das Völlegefühl Zeichen an das Gehirn zu senden ;-) 


War mir alles klar als ich den Abend plante, aber mal ehrlich, irgendetwas muss man auch noch zum Nachtisch essen oder? Das geht doch immer! Naja, ich wollte meine Mädels nicht überfordern und habe mich für was „leichtes“ entschieden … und die Entscheidung fiel auf Apfel Zimt Tartelettes aus Blätterteig, welche ich bei Dreierlei Liebelei gesehen hatte.

Schnell zubereitet, passend zum Raclette Schema, und relativ leicht, auf jeden Fall im Vergleich zu all den anderen Leckereien die in meinem Kopf rumschwirrten ;-) 
Den Gegenpart mit Birne gibts dann beim nächsten Mal, schnell bevor die Weihnachtsplätzchen an die Macht kommen …. 

Apfel Zimt Tartelettes
 
Zutaten
  • 1 Rolle Blätterteig
  • 2 Äpfel
  • 6 TL braunen Zucker
  • 2 TL Zimt
  • ½ Packung Vanillezucker
Zubereitung
  1. Blätterteig ausrollen und mit einer Tartelette Form 8 Kreise ausstechen.
  2. Äpfel entkernen und in dünne Scheiben schneiden. Beiseite stellen.
  3. Zucker mit Zimt und Vanillezucker vermengen.
  4. Jeweils 1 TL Zimt-Zucker auf den Blätterteig geben und verteilen.
  5. Boden mit Apfelscheiben komplett bedecken, ruhig überlappen lassen.
  6. Erneut jeweils einen TL Zimt-Zucker auf die Apfelscheiben geben und verteilen.
  7. Die Tartelettes auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech ca. 20 Minuten lang in einem vorgeheiztem Backofen auf 200°C backen.
Infos
Menge: 8 Stück

 

 
Quelle: Rezept angepasst von Dreierlei Liebelei.

5 comments for Apfel Zimt Tartelettes

  1. Mimis Welt said:

    Die Tartelettes hören sich wirklich sehr lecker an!
    Und du hast Recht, wir fallen beim Raclette auch regelmäßig in ein Fresskoma *G* Weil aber auch alles immer so lecker ist! :)
    Lg, Miriam

  2. Ina said:

    ein kulinarishcer traum! Lecker

  3. Moo said:

    Apfel-Zimt ist die beste Winterkombination überhaupt! Sieht super lecker aus!

  4. Lea said:

    es geht einfach nichts über Apfel-Zimt! (:

  5. Vielen Dank für die Kommentare! Ist echt eine sehr dankbare, schöne winterliche Kombi! Und ein praktisches Dessert nach dem Raclette hehe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Rate this recipe: