Riesige Zimtschnecke

Blog, Hefeteig, Rezepte, Winter • 3. Januar 2016

Birds_Like_Cake_Zimtschnecke

Wie ist das immer mit den Neujahres Vorsätzen? Ich hab da auch immer welche (gehört ja irgendwie dazu), aber dann sitz ich da am 01.01. und denke mir nach Kaffee & Kuchen, mit einem riesigen Kater auf der Schulter, „Och so ein Abendessen beim Griechen mit einer ordentlichen Portion Tzatziki würde jetzt schon noch gehen“ (true story).  Naja genauso sieht das dann bei mir aus mit den Vorsätzen. Und genau deswegen stehe ich dann auch in der Küche und bilde mir ein, dass ein Hefeteig genau das ist, was ich jetzt zu meinem Glück brauche. Am besten mit viel Butter, Zimt und Liebe! Et voilà hier ist das Ergebnis: Meine riesige Zimtschnecke! Gott sei dank, bin ich nicht die einzige daheim die auf diesen Wahnsinn steht, sonst würde das Joggen (damit fange ich dann morgen an) schon schwer fallen ;-)

Have you heard about those New Year’s resolutions? Well I always have some (I think secretly everyone does) but then January 1st comes around, and after eating some cake with coffee with my big fat hangover I think „Hmm I wouldn’t mind some greek food with a delicious bowl of tzatziki“ (true story). Anyway, that’s how new years resolutions work with me. And that is also the reason I’m standing in the kitchen thinking that the only thing I need for complete happiness is a good old delicious big cinnamon bun. With lots of butter, cinnamon and love! And here is the result: May I present my huge cinnamon bun snail! Thank god I’m not the only crazy one in this household, or I would have to eat it all by myself and that jog (which I will start tomorrow) will feel really hard ;-)

Birds_Like_Cake_Zimtschnecke2

Ich wünsche euch auf jeden Fall nur das Beste für das neue Jahr: viele gute, gesunde Vorsätze, Gesundheit, Erfolg, Liebe, viele schöne Stunden mit guten Freunden und Familie, leckerem Essen, noch mehr leckeren Nachspeisen, viel Hefeteig mit Butter und Zimt, Keksen, Kuchen und dem üblichen Wahnsinn!

I wish you only the best of things for this new year: lots of great, healthy new years resolutions, health, success, love, lot’s of great friends and family time, delicious food, even more delicious desserts, lots of cinnamon buns, cookies, cakes and all the rest!

Happy new year! 2016 you are going to be great and delicious!

5.0 from 2 reviews
Riesen Zimtschnecke
 
Zutaten
  • ½ Hefe Würfel - ½ cube fresh yeast
  • 1 EL Zucker - 1 tbsp sugar
  • 125ml lauwarme Milch - ½ cup warm milk
  • 250g Mehl - 2 cups flour
  • 55g zerlassene Butter - ½ stick melted butter
  • 1 Eigelb - 1 egg yolk
  • 1 Prise Salz - 1 pinch of salt
  • 55g Butter - ½ stick butter
  • 3 EL braunen Zucker - 3 tbsp brown sugar
  • 3 TL Zimt - 3 tsp cinnamon
  • Hagelzucker nach Belieben - coarse sugar if wanted
Zubereitung
  1. Zucker in der lauwarme Milch auflösen. Anschliessend die Hefe hinein bröckeln und gehen lassen (ca. 5 - 10 Minuten). - Combine sugar with warm milk and add little pieces of fresh yeast. Let is rise a bit (5 - 10 minutes).
  2. Mehl mit dem Eigelb und Salz vermengen. Milch mit Hefe hinzugeben und mit einer Rührmaschine gut kneten. Butter hinzugeben und solange weiter kneten bis sich der Teig von den Schüsselrändern ablöst (ggf. löffelweise Mehl hinzugeben) - Combine flour with egg yolk and salt. Add milk and start kneading. Slowly add butter and continue kneading until the dough separates from the walls of the bowl (add spoons full of flour if needed).
  3. Den Teig zugedeckt an einer warmen Stelle mind. 40 Minuten wachsen lassen. - Let the dough rise covered on a warm spot for at least 40 minutes.
  4. Anschliessend die Butter schmelzen lassen und mit dem Zimt und Zucker beiseite stellen. - Melt butter and set aside with sugar and cinnamon.
  5. Den Teig auf einer mit Mehl bestreuten Fläche ausrollen und mit Butter bestreichen. Zimt und Zucker drüber streuen. - Roll out dough on a slightly dusted work space and cover with melted butter. Sprinkle sugar and cinnamon on top.
  6. Den Teig nun länglich einrollen und in der Mitte mit einem Messer auseinander schneiden. Die Schnittenden nach aussen drehen und oben zusammen drücken. Von oben nach unten den Zopf wickeln, sodass die Schnittenden nach aussen zeigen. Zum Schluss die Enden zusammendrücken und zu einem runden Zopf in einer Kuchenform als Schnecke zusammenlegen. Nach Belieben mit noch etwas Butter oder Hagelzucker bestreuen. Anschliessend ca. 25-30 min bei 180°C backen. - Roll the dough together starting a the longer side. Now cut the dough in the middle and twist the sides to the outside. Twist them around each other starting at the top and ending on the bottom. Pinch the ends together. Put the dough like this in a cake pan forming a snail. Add some more butter and coarse sugar on top if wanted. Bake for 25 - 30 minutes at 350°F.

 

4 comments for Riesige Zimtschnecke

  1. Hallo Sara. Genau das richtige Rezept nach der endlosen Esserei um Weihnachten. Ich bilde mir immer ein, Hefeteig sei nicht gaaaanz so ungesund wie ein dicker Kuchen :-) ich freue mich auf deine tollen Rezepte in 2016! Bleib wie du bist! Lg Francy

    • birdslikecake birdslikecake said:

      Haha ja das bilde ich mir wie gesagt auch immer ein :-) Auf ein gutes neues, zimtschneckenreiches Jahr! Lieber Gruss

  2. Sophie said:

    Habe gerade deine Seite über Bloglovin entdeckt und bin echt begeistert! Tolle Rezepte:) Die Zimtschnecken sind schon notiert und werden bald ausprobiert.
    Liebe Grüße,
    Sophie

    http://www.weekdayswithsophie.wordpress.com

    • birdslikecake birdslikecake said:

      Liebe Sophie! Vielen lieben Dank für dein nettes Kommentar und es freut mich sehr dass dir die Rezepte gefallen :) Lieber Gruss Sara

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Rate this recipe: