Schwanensee Torte

Schwanenseetorte Torte Backen Backblog Foodblog Rezept Cake Design Decorating

Ich bin nun wieder seit 2 Wochen zurück aus Kanada und komme endlich dazu euch meine Abschlusstorte zu zeigen. Wir hatten 3 Tage Zeit und mussten an einem Tag backen und zwei Tage lang durften wir dekorieren. Jeder von uns hatte einen Klientenauftrag und meine Torte war für eine kleine 14 Jährige Ballerina gedacht die ihren ersten Auftritt in Schwanensee hatte. Die Mutter wollte eine sehr elegante Torte mit weißen, goldenen und schwarzen Elementen, Lambeth Spritzmethode und zarten rosafarbenden Rosen.

I’m back from Canada since two weeks and finally I had the time to show you my last cake. We had 3 days to bake and decorate our final masterpiece. Everyone had a client and my cake was for a 14 year old ballerina who had her first swan lake performance. The mom wanted an elegant cake with white, black and gold elements, Lambeth piping and blush pink roses. 

Schwanenseetorte Torte Backen Backblog Foodblog Rezept Cake Design Decorating

Ich habe den unteren Teil als Tutu dekoriert und den Kuchen mit weißen zarten Rüschen eingedeckt. Die obere Etage bekam Federn, inspiriert von dem Kopfteil der Schwanensee Ballerinas. Verziert habe ich den oberen Kuchen mit den Rosen und wellenartiger Spritztechnik.

The bottom of the cake is tutu inspired and covered in white dainty ruffles. The top part consists of feathers which is inspired by the headpiece the ballerinas war. I decorated it with the roses and wave like piping. 

Schwanenseetorte Torte Backen Backblog Foodblog Rezept Cake Design Decorating


Insgesamt habe ich 15.5 Stunden für diese Torte gebraucht. Innen versteckt sich ein Schokoladen Kuchen mit Vanille Swiss Meringue Buttercreme. Die Rüschen sind aus 50/50, die Rosen und die Federn aus Zuckerpaste und die Spritztechnik ist nach Lambeth und aus Royal Icing. 
Leider war ich beim Anschneiden nicht mehr dabei, ich hoffe jedoch dass er meiner Familie in Kanada geschmeckt hat und sie sich beim Essen an mich erinnert haben :-) 

It took me 15.5 hours to finish the cake. Underneath the fondant is a chocolate buttermilk cake with vanilla swiss meringue buttercream. The ruffles are made out of 50/50, the roses and feathers are made from gum paste. For the piping I used the Lambeth methode and royal icing.
Too bad I wasn’t in Canada anymore when they cut and ate the cake, but I hope my family enjoyed it and thought of me while eating it :-) 

11 comments for Schwanensee Torte

  1. Raspberrysue said:

    Eine malerische Torte, sehr beeindruckend! Da kannst du wirklich stolz drauf sein. Liebe Grüße, Carina

  2. Erstmal großes Lob für diese Torte – die Rosen sehen aus wie echte, da hat sich Arbeit gelohnt.
    Und auch der Rest der Torte sieht richtig toll aus. :D

    LG

    Sari

  3. MissRomanowa said:

    Wow ich bin echt beeindruckt!!! Die Torte ist wirklich wunderschönar. Mit dem Dekorieren von Torten habe ich mich noch gar nicht auseinandergesetzt. Da habe ich noch einiges zu lernen. Habe bisher eher mal so Ruckzuck Kühlschrank Torten gemacht :-D
    Bin wirklich sehr beeindruckt.
    LG Sarah

  4. Ich glaube, die Torte gefällt mir von allen, die du bisher von deiner Zeit am College gezeigt hast, am besten, obwohl ich sie alle sehr toll fand. Gab es dafür Abschlussnoten?

    ♥sabrina

  5. luisa said:

    Traumhaft schön, einfach super. Du bist so talentiert! Mehr kann man dazu nicht sagen :)

    Liebe Grüße
    luisa

  6. Ich bin mir sicher, dass die Familie und die kleine Ballerina von der Torte begeistert waren! Die sieht echt sensationell aus!

    Ganz liebe Grüße
    Elena

  7. Und noch was liebe Sara – wollte ich dir schon länger schreiben: Auf deiner „About me“-Seite steht, dass du nicht geduldig bist. Ich würde sagen, dass wer solche Torten herstellt und so viele Stunden allein an der Dekoration arbeitet, alles andere als ungeduldig ist ;)

    LG Elena

  8. Vivi said:

    ohhhh meeein gott – soo eine tolle torte!!! :O sieht echt hammer aus.

    x Vivi

  9. Lisbeths said:

    Liebe Sara,

    wie wunder wunder schön diese Torte ist!! Du hast ein sehr großes Talent in ganz vielen Dingen!!! Ich bewundere deine Arbeiten sehr! Ich hoffe du hast deinen Umzug bald überstanden und wir telefonieren mal wieder! Im Moment läuft mir allerdings auch grad die Zeit weg. Ich wünsche dir ein ganz tolles Wochenende und fühl dich mal doll gedrückt.
    xx karin

  10. Anonymous said:

    Wahnsinn, was man alles für Torten zaubern kann, ich bin sooooooooooooooooo neidisch :-) echt eine super tolle Hammertorte, da würde sich JEDE Ballerina freuen, 1000% ig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.