Himbeer Mandel Muffins {Geschenke aus dem Backofen}

Blog, Cupcakes, Rezepte, Sommer • 18. August 2013

Meine Schwester und ich pflegen auch die Tradition uns selbstgebastelte oder gebackene Geschenke zum Geburtstag zu machen. Dieses Jahr wollte ich ihr (da sie zur Zeit auch in einer Lernphase steckt) etwas blumiges dazuschenken, was jedoch länger haltbar sein sollte und ihr den tristen Lernalltag versüßt. Und es musste natürlich was Gebackenes dazu, ist ja klar ;-) 

Fotos-Geschenke-aus-dem-Backofen
 
Der Frech Verlag hat neben seinem Geschenke aus der Küche Buch (klick) auch ein tolles Buch welches sich Geschenkideen speziell aus dem Backofen widmet (klick). Dieses habe ich in diesem Fall zu Rate gezogen und mich für die wunderhübschen Blumenstecker (vielen auch als Pom Poms bekannt ;-) inklusive Himbeer Mandel Muffins entschieden.
 Fotos-Geschenke-aus-dem-Backofen2
In dem Buch findet man eine genaue Anleitung wie man die Blütenstecker basteln kann und im Nu waren diese fertig. Jedes Rezept in dem Buch wird begleitet von einer Bastelidee – für die Verpackung, die Dekoration oder Herrichtung des selbstgebackenen Werkes. Das Repertoire umfasst Gläser, Papiertüten, Schachteln, Holzkörbchen, Dosen und vieles mehr. 

Fotos-Geschenke-aus-dem-Backofen1 

Aber nicht nur das Bastelrepertoire ist umfangreich, ebenso gelungen ist die Rezeptsammlung welche Kuchen, Kekse, Backzutaten wie Vanillezucker und auch Herzhaftes beherbergt. Und nicht zu vergessen die tolle Warenkunde, z.B. zu Nüssen oder Schokolade. Viele praktische Tips und wissenswerte Fakten findet man dort und kann diese toll anweden.  Und natürlich finden sich im Anhang alle Vorlagen damit das Basteln auch definitiv gelingt.
 
 

Himbeer Mandel Muffins
 
Zutaten
  • 125g Butter
  • 5 Eiweiss
  • 180g Puderzucker
  • 75g Mehl
  • 100g blanchierte gemahlene Mandeln
  • 1 Msp Kardamom
  • 1 TL Vanillemark
  • Schale von 1 unbehandelten Zitrone
  • 200g tiefgerforene Himbeeren
  • 20g Mandelsplitter
Zubereitung
  1. Butter in einem kleinen Topf zerlassen und abkühlen lassen.
  2. Eiweiss steif schlagen und dabei Puderzucker einrieseln lassen.
  3. Mehl, Mandeln, Kardamom, Vanillemark und Zitronenschale vermengen und mit der Butter vorsichtig unter die Eiweissmasse heben.
  4. Den Backofen un auf 160°C Ober und Unterhitze vorheizen. Papierförmchen bereitlegen.
  5. Den Teig in die Förmchen geben und pro Muffin 5 Himbeeren aufsetzen und zum Schluss die Muffins mit Mandelsplittern bestreuen.
  6. Auf mittlerer Schiene etwa 15-20 Minuten backen. Danach noch 5 Minuten im ausgeschalteten Ofen ruhen lassen und auf einem Rost abkühlen kassen.
Tips&Tricks
- Da ich nur meinen Minibackofen besitze der Umluft kann, kann ich berichten: bei mir hats auch damit geklappt ... puh ;-)

- Ich habe frische Himbeeren benutzt aber, wie auf den Fotos erkennbar, nur 4 Stück in die Huffins gesetzt.

- Das Ruhen im Backofen ist bei mir auch weggefallen, ich war etwas unter Zeitdruck ;-)
Infos
Menge: 12 Stück

 

Wie auch das andere Buch kann ich dieses nur empfehlen! Mir persönlich haben es die tollen Fotografien und echt kreativen Ideen angetan! Manchmal blättere  ich nur so darin um zu genießen :-) 
Vielen Dank an den Frech Verlag für das Bereitstellen des Buches!
 
Ich wünsche euch einen wundervollen Sonntag!
Habt es gut!
xoxo
Sara
 
Quelle:
Die Kreativ Manufraktur
Geschenke aus dem Backofen: Gebackene Leckererin hübsch verpackrt
Anne Iburg und Gesine Harth
Frech Verlag, 2. Auflage 2012
ISBN:  9783772459061

3 comments for Himbeer Mandel Muffins {Geschenke aus dem Backofen}

  1. ullatrulla said:

    Das Buch habe ich auch im Bücherregal. Wirklich ein nettes Teil und mit viel Inspiration für kleine Geschenke aus der Küche :-).
    Liebe Grüße, Daniela

  2. Nadja said:

    ui, das buch muss ich mir auch mal zulegen! Die Fotos sind wunderschön, bzw. die Muffins;)
    Liebe Grüße Nadja

  3. Hallo Sara,
    ich lese nun schon etwas länger Dein Blog und bin immer wieder begeistert!
    Deine tollen Smoothie-Rezepte haben mich animiert, und ich habe mich auch mal im Smoothie mixen versucht.

    http://himbeerprinzesschen.blogspot.de/2013/08/gruner-wohlfuhl-smoothie.html

    Deine Geschenkidee sieht übrigens auch echt toll aus!

    Viele Grüße :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Rate this recipe: