Double Chocolate Brownies


Brownies – jeder der Schokolade liebt, sollte Brownies genauso gern haben. Ein Kuchen welcher so weich und klebrig schokoladig ist, dass er einen direkt in den Schoko Himmel hinaufkatapultiert. Bisher kam ich nur in den Genuss von Fertig Backmischungsbrownies oder sogar gekauften Leckereien. Aber dieses Rezept ist so simpel, die Brownies so schnell gebacken, und genauso schnell verschwinden sie wieder im Mund!

Eine Ode an die Schokolade. Ein Muss für alle Schocaholics! Wie ihr sehr, ich bin sprachlos, begeistert von den ersten Brownies die ich je gebacken habe! 
Holt schnell den Rührlöffel hervor und ran an die Schüsseln! Ihr werdet es nicht bereuen.

Ich wünschte ich hätte jetzt noch so einen Brownie da zum naschen :-) 
xoxo
Sara

Double Chocolate Brownies
 
Zutaten
  • 100g Zartbitter Schokolade
  • 110g Butter
  • 3 EL Back Kakao
  • 3 Eier
  • 250g Zucker
  • 2 TL Vanille Extrakt
  • ½ TL Salz
  • 120g Mehl
  • 100g Walnüsse
Zubereitung
  1. Topf mit Wasser zum Kochen bringen und ein Wasserbad vorbereiten.
  2. In der Zeit die Schokolade und Walnüsse klein hacken. Schokolade mit Butter im Wasserbad vermengen und gelegentlich rühren, bis die Masse geschmolzen und flüssig ist.
  3. Den Kakao in die Schoko Butter Masse geben und gut verrühren. Von der Hitze nehmen und abkühlen lassen.
  4. In einer Rührschüssle Eier mit Zucker, Salz und Vanille mit einem Rührgerät schaumig schlagen. Schokomasse hinzugeben.
  5. Mehl mit einem Holzrührlöffel langsam unterheben und gut vermengen. Walnüsse nun langsam hinzugeben und alles unterheben.
  6. Den Teig in das mit Backpapier ausgelegte Backblech geben und gleichmässig verteilen.
  7. Bei 180°C ca. 35-40 Minuten lang backen (Stäbchenprobe!). Abkühlen lassen. Aus dem Backblech nehmen und in Rechtecke schneiden.
Tips&Tricks
Das Backblech mit Backpapier so auslegen, dass das Papier an den beiden längeren Seiten hinausschaut und man später den Brownie dann daran rausziehen kann. Die zwei kürzeren Backblechseiten mit Butter oder Antihaftspray fetten.
Infos
Menge: 1 Blech à 24x34cm

Quelle: Rezept angepasst aus Baking Illustrated

6 comments for Double Chocolate Brownies

  1. Flowerstar said:

    Brownies sind einfach sensationell, die liebe ich als Schokoholic auch sehr. Deine Variante klingt sehr toll, vor allem mit den Walnüssen!

    Liebe Grüße,
    Mareike

  2. Tonia S said:

    Gestern gab es bei mir auch Brownies. Mit Haselnüssen:) Durch die Nüsse ist ja der Brownie dann auch gleich viiiiieel gesünder und man kann mehr davon essen:)

  3. Das Rezept wird ausprobiert. Von Schokolade kann ich auch nicht genug haben und liebe es in allen Variationen. :)

  4. Sabine said:

    Oh, die sehen aber lecker aus… Hörst Du meinen Magen knurren?!

    Liebe Grüße,

    Sabine

  5. Tati Cupcake said:

    Wow, ne Schokobombe, das ist was für mich :-)

    GLG, Tati

  6. Pingback: Cappuccino Christmas Tree Brownies - Birds Like Cake

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Rate this recipe: