Erster Geburtstag von Birds Like Cake

Allgemein, Blog • 21. Mai 2013

Ich habe schon immer gebacken, habe für eine Freundin jedes Jahr eine Motivtorte gemacht und oft meiner Mama in der Küche geholfen. Eine Freundin aus meiner High School hat eine Konditorei aufgemacht und immer habe ich ihre Kreationen bewundert. So habe ich mich vor gut einem Jahr entschlossen mehr aus meinem Hobby zu machen. Ich habe lange das Internet durchstöbert und meist nur amerikanische Blogs gefunden. Bis ich auf Sarahs Seite kam (klick). Ich war total begeistert was für tolle Rezepte sie immer auf ihren Blog schrieb und habe direkt etwas nachgebacken. Hat auch super funktioniert und ich war total angefixt. Da Fotografieren eine Art Familien Hobby bei uns ist, hat es nicht lang dauert und ich habe angefangen alle Kreationen fotografisch festzuhalten. Und dann kam der Gedanke: Statt alle Rezepte in mein Büchlein zu schreiben, warum nicht auch einen Blog schreiben und so direkt alles abrufbereit zu haben, und falls jemand das Rezept wissen mag, kann ich ihn darauf hinweisen.


So fing es an und nun ein Jahr später, schreibe ich immernoch mit dieser Begeisterung meinen Blog, hatte einige Auftritte bei ZDF, SWR & Co., durfte Hochzeitstorten backen, habe andere Blogger kennengelernt und fühle mich geehrt, dass einige Menschen da draussen (außer Mama und Papa) meinem Blog folgen!

Also habe ich getan was ich am besten kann und habe meinen Blog einen Geburtstagskuchen gebacken! Mit ganz vielen bunten Streuseln, einer tollen Buttercreme und leckerem Schoko Kern! 

Fotos-Danke

Ich danke euch von allem Herzen für das Lesen meines Bloges und die lieben Kommentare! Ich freue mich über jedes einzelne und versuche immer den Blog dahinter zu erforschen – und habe schon einige tolle Blogs dadurch gefunden! 

Von mir gibt es heute für euch ein neues Blog Design. Das Titelbild hat übrigens eine sehr gute Freundin von mir gemalt und mir zum Geburtstag geschenkt! Im nächsten Beitrag gibt es auch noch ein Give Away – ihr dürft euch freuen! 

Ich wünsche euch eine wundervolle kurze Woche! Möchtet ihr das Rezept des Kuchens?
xoxo

Sara

18 comments for Erster Geburtstag von Birds Like Cake

  1. Julia said:

    Alles gute zum Geburtstag Sara :)
    Dein neuer Header ist so hübsch geworden und deine eigene Geburtstagstorte erst <3
    Ich bin froh, dass du damals angefangen hast lieber alles auf einen Blog zu schreiben anstatt nur auf Papier! Mach bloß weiter so! :)
    Liebe Grüße
    Julia

  2. Marli said:

    Happy Birthday Blog und Bloggerin! :) Die Torte ist so wunderhüsch, das muss ich mir merken mit diesem schönen Streuselmeer. Ich habe deinen Blog erst vor kurzem entdeckt und ich finde deine Sachen wirklich total schööön. Vor allem der Sweet Table war ein Traum…
    Mach weiter so!
    Liebe Grüße,
    Marli

  3. yase said:

    Gratulation zum Geburtstag! Wie schön, dass du deine Rezepte und deine Bilder mit uns teilst….
    Dein neuer Blogauftritt ist reizend! Weiss nicht, was mir besser gefällt, Header oder dein Foto :)

    Herzlichst
    yase

  4. Sabine said:

    Liebe Sara,
    dann herzlichen Glückwunsch zum ersten Geburtstag! Die Torte sieht wirklich nach einer herrlichen Geburtstagstorte aus, so bunt wie diese ist :-)
    Liebe Grüße
    Sabine

  5. bambi backt said:

    Alles Liebe, Sara!! Ich hätte sehr gern das Rezept der Torte, sie sieht wunderbar aus. =)

    Herzlichst
    Rebecca von bambi backt

  6. Anonymous said:

    und auch von uns die allerliebsten und leckersten glückwünsche. ich backe deine rezepte sehr gerne nach und freue mich auf all die neuen ideen. und mein söhnchen isst sie immer mit begeisterung.
    liebe grüße
    daniela

  7. Supertoll das alles. Wir freuen uns mit Dir und wünschen Dir weiterhin viel Spaß beim Backen, Bloggen, Basteln und Freude bereiten.
    Übrigens: Kuchen zum Frühstück, kein Problem. In unserer Familie war das an Sonntagen üblich – es gab sonst nichts.

    Liebe Grüße,
    Norbert

  8. Damaris B. said:

    Herzlichen Glückwunsch und alles alles Liebe dir ;)
    Mach weiter so! ♥ Dami

  9. Franzi said:

    Die Torte/Kuchen sieht toll aus! War grad etwas erschrocken bzgl. des Designs ist aber sehr sommerlich angehaucht..gefällt mir
    Liebe Grüße & schöne Woche

  10. charlotte said:

    Wohooo, gratuliere! Ich bin ein Riesenfan deiner Rezepte und gratuliere dir und deinem Blog herzlich :)
    Die Torte sieht auch wieder zum Anbeißen aus!

  11. Anonymous said:

    Happy Birthday Blog und Bloggerin!
    Mach weiter so!
    Liebe Grüße Stani ohne Blog

  12. stadtgarten said:

    Liebe Sara, auch von mir ganz herzlichen Glückwunsch zu Deinem 1. Bloggeburtstag! Heute morgen musste ich schmunzeln, Dein Blog ist exakt ein halbes Jahrhundert jünger als ich! ;)
    Ich mag Deinen Blog sehr gerne und empfehle ihn auch immer gerne an backbegeisterte Freundinnen und Kolleginnen weiter!
    Liebe Grüße, Monika

  13. sannekurz said:

    Alles Gute – ganz herzlichen Glückwunsch! – Und na klar wollen wir das Rezept :)

  14. Oh Sarah auch ich bin ein großer Fan deines wunderschönen Blog.Herzlichsten Glückwunsch,ich mag deine Geschichten auch so gerne.Mach weiter so.L.G.Edith.
    Ach ja und dein Header…herzig!

  15. Katharina said:

    Herzliche Glückwünsche. Unglaublich was du in einem Jahr alles gebacken bekommen hast.

    Mach bitte weiter so. Ich freue mich sehr, dass es deinen Blog gibt.

    Liebe Grüße.
    Katharina

    P.s. jaaaaaaa, bitte das Rezept.

  16. Anonymous said:

    …ja bitte das Rezept! Das wär doch ein toller 1. Geburtstagskuchen für meinen Jungen! Von mir auch alles Gute zu deinem grossen Fest. Es macht mir riesigen Spass deinen Blog zu lesen und das eine oder andere auszuprobieren. Die Linder-Cup-Cake waren super lecker… mhhh! Vorallem mit den weissen Kugeln;)
    Gut back, schreib und bis bald im Netz.

    Ina

  17. Anonymous said:

    hab deinen blog gerade erst letzte woche entdeckt, bin selber auch vegetarierin und somit schwer begeistert!
    als ich auf diesen post gestoßen bin, hab ich mich wie so oft gefragt, wie ihr das mit den nusssplittern am torten/kuchenrand hinbekommt. möchtest du so gut sein und mir das verraten?
    herzlichst, mirjam

    • Liebe Mirjam! Danke für deine lieben Worte!
      Ich habe den Kuchen etwas schräg mit der Unterlage angehoben und einfach die Streusel darauf fallen lassen. Vorher hatte ich unter den Kuchen Backpapier gelegt um den Rest der Streusel aufzufangen und wieder verwenden zu können. Probiers mal aus! Viel Erfolg! Lieber Gruss, Sara

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.