I lost my ♥ in: Kafi dihei

Allgemein, Blog • 5. November 2012

Heute berichte ich euch von einem super süßem Café in Zürich im Kreis 3. 
Ich war mit einer lieben Freundin zum Brunchen verabredet und da wir beide noch nie dort waren, entschieden wir uns für das Kafi dihei. Und es hat weniger als einige Minuten gebraucht, dass wir beide beschlossen bestimmt nochmal dorthin zu gehen…

04.11

Kafi dihei ist ein süßes, kleines und sehr gemütliches Café. Eine bunte Mischung aus älteren Möbeln, angenehmen Licht und einer tollen Atmosphäre. Ich fühlte mich wie zuhause bei einer grossen Geburtstagsfeier, bei der meine ganze Familie im Wohnzimmer an Tischen verteilt sitzt und Kuchen geniesst. Mit jedem Blick in irgendeine Richtung entdeckte ich eine neue Kleinigkeit und obwohl eigentlich alles durchgemischt ist, passt es wundervoll harmonisch zu einem Gesamtbild.

04.112


Frühstück gibt es bis 16 Uhr, sodass man auch als Langschläfer noch dorthin kann. Auswählen kann man von normalen Frühstückstellern mit Marmelade, Jogurth, Croissant, etc. bis zu kreativen Omlettes oder Waffeln. Und alles schmeckt frisch und wie bei Mama. Nicht zu vergessen: Das Brot kommt warm aus dem Ofen und ist zum dahinschmelzen!

04.111
Kafi Dihei
www.kafidhei.ch
Zurlindenstrasse 231, 8003 Zürich
ÖV: Tram 3+2 bis zur Zypressenstrasse
04.113

Hier habe ich definitiv mein Herz verloren und werde bestimmt öfter wiederkommen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.